Von Freitag den 9.August bis Sonntag den 11. August findet auf den Pflasterbahnen das Freie Turnier des FC-Katzbach unter der Schirmherrschaft von Edgar Schiedermeier statt. In der Ersten Gruppe wurde der ESC Rötz mit den Schützen Schascha Schaller, Erich Dobmeier, Albert Zisler und Georg Brunner mit 22:2 Punkten erster.
Der FC-Katzbach erreicht den 4. Platz.
 
Sieger der Gruppe 2 am Samstag wurde der FC Ottenzell, mit den Schützen Martin Eidenhardt, Fritz Wühr, Helmut Buhl und Josef Mühlbauer mit 14:2 Punkten.
Die Manschaft des FC-Katzbach wurde zweiter.
 
Sieger der Gruppe 3 wurde am Samstag Abend der ESC Bad Kötzting mit den Schützen Martin Bachl, Christian Breu, Günther Hofmann und Karl-Heinz Feil und 22:2 Punkten.
Die Mannschaft des FC-Katzbach wurde zweiter.
 
Sieger der Gruppe 4 wurde am Sonntag Vormittag die Mannschaft des SV Schönthal mit den Schützen Georg Ruhland, Georg Zahner, Josef Gruber und Jürgen Traut mit 21:3 Punkten
Bei dieser Gruppe trat keine Mannschaft den FC-Katzbach an!
 

Am Samstag den 10.August waren die Schützen Andy Schall, Konrad Vogl, Hans Hamperl und Carmen Schusser mit 14:2 Punkten zweiter geworden.

Am Samstag den 3. August nahmen die Schützen Josef Eidenhardt, Hans Jäger, Andreas Gruber und Klaus Fechter teil. Dort erreichten sie den dritten Platz.

Am Samstag den 27.Juli fand in der Stockhalle in Schorndorf statt. Dort erreichte unsere 1. Mannschaft mit den Schützen Hans Jäger, Josef Eidenhardt, Reinhold Schmatz und Georg Lankes mit 32:24 Punkten den 7. Platz und ereichten dadurch den Klassenerhalt.

Am Sonntag, den 21. Juli  fand die diesjährige Kreismeisterschaft in Beucherling statt. Dort erreichte unsere 4. Mannschaft mit den Schützen Bert Schusser, Klaus Fechter, Walter Pusl und Reinhold Fischer den zweiten Platz und somit den Aufstieg in die Kreisoberliga.