21. Oktober 2017

News
Gründungsturnier der JFG Chamer Land PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 28. Juni 2013 um 19:19 Uhr

Samstag und Sonntag 29./30. Juni verteilt auf zwei Spielstätten

Nach einjähriger Gründung der JFG Chamer Land kann das Turnier der Superlative starten. Die Jugendfördergemeinschaft bestehend aus den Vereinen SpVgg Willmering-Waffenbrunn, FC Katzbach, FC Stamsried und der DJK Vilzing feiern ihre Gründung mit einem hochrangig besetzten Turnier.
 
Weiterlesen...
 
FCK in Unterzahl zum Sieg PDF Drucken E-Mail
Montag, den 15. Oktober 2012 um 17:57 Uhr

Aus einer hart umkämpften und bis zum Ende spannenden Partie gingen die Hausherren aus Katzbach letztendlich als Sieger vom Platz.
Bereits nach einer Minute traf Holzer für die Gastgeber zur 1:0 Führung. Schmaderer Tobias setzte sich über den rechten Flügel durch und bediente mit einer Flanke den mitgelaufenen Seidl in der Mitte, dessen Schuss konnte der Further Schlussmann noch parieren, doch gegen Holzers Abstauber war er machtlos.
Die Gäste ließen sich aber von dem frühen Gegentor nicht schocken und erzielten schon in der 14. Minute den Ausgleich. Katzbachs Verteidiger Schmid verlor in der Rückwärtsbewegung den Halt und konnte so einen Querpass von rechts in die Mitte nicht verhindern. Ein völlig frei stehender Further Angreifer ließ Torwart Menzke mit einem Flachschuss aus sechzehn Meter keine Abwehrchance und glich zum 1:1 aus.

Weiterlesen...
 
FC schnappt sich drei Punkte PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 03. Oktober 2012 um 08:54 Uhr

 

Aus einer eher mäßigen A-Klassenpartie, die gespickt war von Ballverlusten und Fehlpässen beiderseits, ging der Gastgeber aus Katzbach als glücklicher Sieger hervor.
Den ersten Torschuss nach 15 Minuten der Hausherren setzte Amberger nur knapp neben den Kasten der Raindorfer.

Weiterlesen...
 
Katzbach verpasst Anschluss PDF Drucken E-Mail
Montag, den 17. September 2012 um 16:20 Uhr

 

In einer hart umkämpften und durchaus sehenswerter A-Klassen-Partie begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe.
Den besseren Start allerdings erwischten die Gäste aus Gleißenberg und gingen schon in der zweiten Minute in Führung. Einen überraschend weiten Einwurf in den Strafraum konnte die FC Abwehr nicht entscheidend klären und Stürmer Gruber nutzte seine Chance und schob zum 0:1 ein.

Weiterlesen...
 
Niederlage am Dorffest PDF Drucken E-Mail
Montag, den 20. August 2012 um 20:56 Uhr

 

FC bleibt ohne Punkt

Der FC Katzbach bleibt auch im vierten Spiel ohne Punktgewinn, trotz der Unterstützung vieler Zuschauer die anlässlich des Dorffestes zum Heimspiel gekommen waren.
Wie auch schon im Spiel letzte Woche gegen den TSV Pemfling hatte der FC Katzbach den besseren Start erwischt und war in den ersten Minuten die bessere Mannschaft.


Weiterlesen...
 
Katzbach mit zu viel Respekt PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 05. August 2012 um 21:04 Uhr

3 zu 2 Heimniederlage des FC Katzbach


Beim ersten Punktspiel in dieser Saison agierte der FC Katzbach von Beginn an viel zu ängstlich und unkonzentriert. Die Gäste aus Michelsdorf waren in den ersten 45Minuten absolut spielbestimmend und drängten den FC permanent in die Defensive.

Weiterlesen...
 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 10 von 13

Schlagzeilen

3. Platz Kreispokal Damen Winter

  FC-Katzbach: Dritter Platz beim Kreispokal der Damen

Schützinnen  waren Kathrin Jäger, Maria Jäger, Rita Lankes und Veronika Haberl.

 

Schorndorf.

Sechs Mannschaften sind am Tag der Deutschen Einheit in der Stockarena des SSV Schorndorf

beim Kreispokal der Damen Winter 2017/18 an den Start gegangen. Die vier besten Teams,

der FC Untertraubenbach, der ESC Neubäu, der FC Katzbach und der FC Ottenzell, qualifizierten

sich für den Bezirkspokal Winter, der am 10. Dezember im Eisstadion in Weiden ausgetragen wird.

Die sechs Damenmannschaften aus dem Kreis 600 Cham schossen eine Doppelrunde mit

Vor- und Rückspiel. Ganz vorne unterstrichen die Stockdamen des FC Untertraubenbach von

Anfang an unangefochten ihre Klasse und behielten am Ende mit 20:0 Punkten eine weiße Weste.

Auf den Plätzen dahinter – und damit auch um die weitere Qualifikation für den Bezirkspokal –

blieb es bis zum Schluss sehr spannend.

Kreisdamenwartin Claudia Fichtl und Wettbewerbsleiter Erich Luger von der gastgebenden

Eisstockabteilung des SSV Schorndorf nahmen die Siegerehrung vor. Als Schiedsrichter fungierte

Kreisschiedsrichterobmann Georg Ruhland, SSV-Schriftführer Stefan Luger war für das Rechenbüro

zuständig. Die Damen der drei Erstplatzierten erhielten die Siegernadeln in Gold, Silber und Bronze.

Endstand: 1. FC Untertraubenbach 20:0 Punkte (Marietta Spannfellner, Stefanie Seebauer,

Anja Feldbauer, Annalena Preis, Carmen Schusser); 2. ESC Neubäu 10:10 Punkte (Brigitte Sutrich,

Irene Gode, Roswitha Haberl, Elke Riepl); 3. FC Katzbach 9:11 Punkte (Maria Jäger, Rita Lankes,

Kathrin Jäger und Veronika Haberl); 4. FC Ottenzell 8:12 Punkte (Magdalena Bachl, Julia Stillfried,

Dagmar Hamann, Elisabeth Kroner und Michaela Eisenreich); 5. EC Wetterfeld 7:13 Punkte;

6. DJK Rettenbach 6:14 Punkte.