21. Oktober 2017

Fussballabteilung
Kontakte
Name Position E-Mail Telefon Handynummer
Wolfgang Groitl 1. Abteilungleiter Diese E-Mail-Adresse ist durch JavaScript vor Spambots geschützt! JavaScript muss eingeschaltet sein! 0151 53118128
Josef Wanninger 2. Abteilungsleiter Diese E-Mail-Adresse ist durch JavaScript vor Spambots geschützt! JavaScript muss eingeschaltet sein! 01708167519
Bernhard Burger 1. Kassier Diese E-Mail-Adresse ist durch JavaScript vor Spambots geschützt! JavaScript muss eingeschaltet sein! 09971/801684
Jürgen Schröpfer 2. Kassier
Johannes Semmelbauer 1. Schriftführer
Michael Haller 2. Schriftführer Diese E-Mail-Adresse ist durch JavaScript vor Spambots geschützt! JavaScript muss eingeschaltet sein! 0175 2329940
Wolfgang Griesbauer 1.Sportlicher Leiter Diese E-Mail-Adresse ist durch JavaScript vor Spambots geschützt! JavaScript muss eingeschaltet sein! 01705581386
Severin Cordes 2.Sportlicher Leiter Diese E-Mail-Adresse ist durch JavaScript vor Spambots geschützt! JavaScript muss eingeschaltet sein! 015117256767
Markus Ferstl 1. Jugendleiter Diese E-Mail-Adresse ist durch JavaScript vor Spambots geschützt! JavaScript muss eingeschaltet sein! 09971/804111 015773316018
Andrea Bauer 2. Jugendleiter 01516440355
Sieber Thomas Ticketverkauf

Schlagzeilen

3. Platz Kreispokal Damen Winter

  FC-Katzbach: Dritter Platz beim Kreispokal der Damen

Schützinnen  waren Kathrin Jäger, Maria Jäger, Rita Lankes und Veronika Haberl.

 

Schorndorf.

Sechs Mannschaften sind am Tag der Deutschen Einheit in der Stockarena des SSV Schorndorf

beim Kreispokal der Damen Winter 2017/18 an den Start gegangen. Die vier besten Teams,

der FC Untertraubenbach, der ESC Neubäu, der FC Katzbach und der FC Ottenzell, qualifizierten

sich für den Bezirkspokal Winter, der am 10. Dezember im Eisstadion in Weiden ausgetragen wird.

Die sechs Damenmannschaften aus dem Kreis 600 Cham schossen eine Doppelrunde mit

Vor- und Rückspiel. Ganz vorne unterstrichen die Stockdamen des FC Untertraubenbach von

Anfang an unangefochten ihre Klasse und behielten am Ende mit 20:0 Punkten eine weiße Weste.

Auf den Plätzen dahinter – und damit auch um die weitere Qualifikation für den Bezirkspokal –

blieb es bis zum Schluss sehr spannend.

Kreisdamenwartin Claudia Fichtl und Wettbewerbsleiter Erich Luger von der gastgebenden

Eisstockabteilung des SSV Schorndorf nahmen die Siegerehrung vor. Als Schiedsrichter fungierte

Kreisschiedsrichterobmann Georg Ruhland, SSV-Schriftführer Stefan Luger war für das Rechenbüro

zuständig. Die Damen der drei Erstplatzierten erhielten die Siegernadeln in Gold, Silber und Bronze.

Endstand: 1. FC Untertraubenbach 20:0 Punkte (Marietta Spannfellner, Stefanie Seebauer,

Anja Feldbauer, Annalena Preis, Carmen Schusser); 2. ESC Neubäu 10:10 Punkte (Brigitte Sutrich,

Irene Gode, Roswitha Haberl, Elke Riepl); 3. FC Katzbach 9:11 Punkte (Maria Jäger, Rita Lankes,

Kathrin Jäger und Veronika Haberl); 4. FC Ottenzell 8:12 Punkte (Magdalena Bachl, Julia Stillfried,

Dagmar Hamann, Elisabeth Kroner und Michaela Eisenreich); 5. EC Wetterfeld 7:13 Punkte;

6. DJK Rettenbach 6:14 Punkte.