16. Dezember 2018

4. Allescher Bubble - Ball PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 12. Juni 2018 um 10:12 Uhr

Team Havana verteidigt Titel beim Allescher Bubble-Ball-Turnier des 1. FC Katzbach

 

Am Samstag fand die vierte Auflage des Allescher Bubble-Ball-Turniers beim 1. FC Katzbach statt.

Ein großer Dank geht an den Schirmherrn des Turniers und Gönner des Vereins Werner Allescher.
Die zehn teilnehmenden Mannschaften waren in zwei Gruppen eingeteilt und spielten hier die

begehrten Plätze für das Halbfinale aus. Es kam schon in der Gruppenphase zu spannenden und

umkämpften Duellen der... Teams, aber auch manch lustige Einlage mit den Bubbles war dabei.

Sieger wurde mit dem Team Havana eine beim Turnier altbekannte Mannschaft. In der

Gruppenphase setzte sich der Sieger sehr souverän als Gruppenerster mit vier Siegen in vier

Spielen durch. Im Halbfinale setzten sie sich nach hartem Kampf erst im Siebenmeterschießen

gegen das Team Schädelsprenger durch. Im Endspiel standen schließlich noch die Spieler der

zu einer Spielgemeinschaft fusionierten FFW Loibling-Katzbach und der Talschütz Katzbach im

weg. Diese setzten sich in der Gruppe B mit drei Siegen und einem Remis ebenfalls souverän

durch. Im Halbfinale besiegte die SG die ehemaligen Sieger von Borussia Beidelsboch.

Am Ende siegte aber das Team Havana äußerst knapp mit 1:0 und durfte über 50l Freibier jubeln.

Im Spiel um Platz 3 setzten sich die Schädelsprenger nach Gleichstand und feinstem Tiki-Taka

in der regulären Spielzeit, mit 3:2 im Siebenmeterschießen gegen Borussia Beidelsboch durch.
Gruppe A:
Team Havana, 12 Pkt.
Borussia Beidelsboch, 9
Obrende Wildsau, 6
DC Diamond 09 e.V. 3
MSV Bierbomber, 0
Gruppe B:
SG Freiwillige Schützen, 10
Schädelsprenger, 8
Alkohooligans, 7
Bubble Bong Sess, 3
Käpt´n Balu und seine Crew, 0
Halbfinale:
Team Havana – Schädelsprenger 3:2 (7m)
Borussia Beidelsboch – SG Freiwillige Schützen 1:3
Spiel um Platz 3:
Schädelsprenger – Borussia Beidelsboch 3:2 (7m)
Finale:
Team Havana – SG Freiwillige Schützen 1:0

 Bild könnte enthalten: 7 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und im Freien

 

 

 

 

Schlagzeilen

Weihnachtsfeier Eisstockabteilung

Weihnachtsfeier der Eisstockabteilung

Am Samstag, den 8. Dezember konnte Abteilungsleiter Hans Jäger neben den Ehrengästen und Gründungsmitgliedern Edgar Schiedermeier, Werner Allescher und Vorstand Georg Zängl zahlreiche Mitglieder begrüßen. Ein erfolgreiches Jahr für die Eisstockabteilung liegt hinter uns. Aufstieg der Damenmannschaft und der 3. Herrenmannschaft zeigten den sportlichen Erfolg. Neben den zahlreichen Pokalturnieren nahmen die Mitglieder an den Festlichkeiten in Vilzing und Michelsdorf teil. Einen großen Beitrag leistete die Abteilung bei dem eigenen 60jährigen Gründungsfest. Zuletzt waren einige Mitglieder nicht müde und man beschloss einen "Eisstockhäuselanbau". Dieser wurde noch im gleichen Jahr umgesetzt. Der Abteilungsleiter bedankte sich bei den Mitgliedern für das anstrengende Jahr. Nach einem guten Essen kam auch noch der Nikolaus vorbei, der für den einen oder anderen passende Worte dabei hatte. Vor allem stellte er auch die Verdienste der einzelnen Mitglieder heraus voran den Abteilungsleiter Hans Jäger selber, der bei allen Aktivitäten des Vereins mit Vorbild voran ging.