16. Dezember 2018

+++Dank M-net neue Trikots für die "Erste"+++ PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 09. März 2018 um 20:14 Uhr

+++Dank M-net neue Trikots für die "Erste"+++

 

Der 1. FC Katzbach freut sich über einen kompletten Trikotsatz aus der neuesten Nike-Kollektion. Die hochwertige Ausrüstung wurde vom Münchner Telefon- und Internetanbieter M-net großzügig bezuschusst. Das Unternehmen unterstützt im Rahmen der Aktion "Mein Trikot-Sponsor" aktiv den Breitensport in der Region und hat in den vergangenen fünf Jahren bereits über 500 Sportvereine mit neuer Sportkleidung ausgestattet.
Die Katzbacher Verantwortlichen um Abteilungsleiter Wolfgang Groitl freuen sich über die neuen Trikots für die erste Mannschaft und hoffen, dass mit der neuen Spielkleidung nun auch der nötige Umschwung im bisherigen Saisonverlauf kommt. An der Ausrüstung liegt es nun definitiv nicht mehr, jetzt müssen die Spieler zeigen, dass Sie die dringenden Punkte einfahren und dadurch den drohenden Abstieg noch abwenden können. Möglicherweise wird die neue Spielkleidung ja der Glücksbringer für die Restrückrunde.

 Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen

 

Schlagzeilen

Weihnachtsfeier Eisstockabteilung

Weihnachtsfeier der Eisstockabteilung

Am Samstag, den 8. Dezember konnte Abteilungsleiter Hans Jäger neben den Ehrengästen und Gründungsmitgliedern Edgar Schiedermeier, Werner Allescher und Vorstand Georg Zängl zahlreiche Mitglieder begrüßen. Ein erfolgreiches Jahr für die Eisstockabteilung liegt hinter uns. Aufstieg der Damenmannschaft und der 3. Herrenmannschaft zeigten den sportlichen Erfolg. Neben den zahlreichen Pokalturnieren nahmen die Mitglieder an den Festlichkeiten in Vilzing und Michelsdorf teil. Einen großen Beitrag leistete die Abteilung bei dem eigenen 60jährigen Gründungsfest. Zuletzt waren einige Mitglieder nicht müde und man beschloss einen "Eisstockhäuselanbau". Dieser wurde noch im gleichen Jahr umgesetzt. Der Abteilungsleiter bedankte sich bei den Mitgliedern für das anstrengende Jahr. Nach einem guten Essen kam auch noch der Nikolaus vorbei, der für den einen oder anderen passende Worte dabei hatte. Vor allem stellte er auch die Verdienste der einzelnen Mitglieder heraus voran den Abteilungsleiter Hans Jäger selber, der bei allen Aktivitäten des Vereins mit Vorbild voran ging.