15. Oktober 2019

Freies Turnier FC-Katzbach PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 10. August 2019 um 13:48 Uhr
Freies Turnier des FC-Katzbach
Von Freitag den 9.August bis Sonntag den 11. August findet auf den Pflasterbahnen das Freie Turnier des FC-Katzbach unter der Schirmherrschaft von Edgar Schiedermeier statt. In der Ersten Gruppe wurde der ESC Rötz mit den Schützen Schascha Schaller, Erich Dobmeier, Albert Zisler und Georg Brunner mit 22:2 Punkten erster.
Der FC-Katzbach erreicht den 4. Platz.
 
Sieger der Gruppe 2 am Samstag wurde der FC Ottenzell, mit den Schützen Martin Eidenhardt, Fritz Wühr, Helmut Buhl und Josef Mühlbauer mit 14:2 Punkten.
Die Manschaft des FC-Katzbach wurde zweiter.
 
Sieger der Gruppe 3 wurde am Samstag Abend der ESC Bad Kötzting mit den Schützen Martin Bachl, Christian Breu, Günther Hofmann und Karl-Heinz Feil und 22:2 Punkten.
Die Mannschaft des FC-Katzbach wurde zweiter.
 
Sieger der Gruppe 4 wurde am Sonntag Vormittag die Mannschaft des SV Schönthal mit den Schützen Georg Ruhland, Georg Zahner, Josef Gruber und Jürgen Traut mit 21:3 Punkten
Bei dieser Gruppe trat keine Mannschaft den FC-Katzbach an!
 

 

Schlagzeilen

Zielschießen - Aufstieg - Ehrungen

Zielschießen – Aufstieg – Ehrungen


Beim FC-Katzbach gab es wieder genügend Gründe zum Feiern.

Am Samstag den 12. Oktober wurde das jährliche Zielschießen der Eisstockabteilung abgehalten.

Vereinsmeister bei den Herren wurde mit 152 Punkten Josef Eidenhardt

Zweiter wurde mit 141Punkten Walter Raab, dritter mit 136 Punkten Andreas Gruber.

Bei den Damen schaffte Christa Hamperl mit 147 Punkten den Vereinsmeistertitel.

Zweite wurde mit 135 Punkten Maria Jäger

Dritte wurde mit 130 Punkten Rita Lankes

Am Abend wurde die Siegerehrung durch den Abteilungsleiter Hans Jäger vorgenommen.

 

Abteilungsleiter Hans Jäger gratulierte auch der 4. Mannschaft mit den Schützen Bert Schusser, Walter Pusl, Reinhold Fischer und Klaus Fechter zum Aufstieg. Mit 19:5 Punkten erreichte die Mannschaft den zweiten Platz, der Aufstieg in die Kreisoberliga war somit perfekt.

 

Zudem gab es noch drei Ehrungen für langjährige Ehrenamtliche Tätigkeit. Insgesamt 77 Jahre haben drei Damen in verschiedenen Funktionen die Geschicke der Abteilung als Vorstandsmitglieder mit gestaltet.

Durch Abteilungsleiter Hans Jäger wurden die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Katharina Menzke, Rita Lankes und Petra Bauer geehrt.