15. Oktober 2019

Zielschießen 2018 PDF Drucken E-Mail
Montag, den 05. November 2018 um 08:42 Uhr

Vereinsinternes Zielschießen

Am Samstag den 03. Novemberr wurde der neue Vereinsmeister im Zielschießen gesucht.

 

Ab 14:00Uhr konnten sich die Mitglieder anmelden und an der Vereinsmeisterschaft teilnehmen.

30 Mitglieder nahmen am Zielschießen teil. 

Folgende Platzierungen wurden erreicht.

Bei den Männern:

1. Klaus Fechter 139 Punkte

2. Georg Lankes 129 Punkte

3. Josef Gmach  125 Punkte

4. Walter Raab  125 Punkte

5.Stefan Jäger  124 Punkte

6. Walter Pusl   122 Punkte

7. Hans Jäger  121 Punkte

8. Helmut Weindler 108 Punkte

9. Josef Eidhardt 102 Punkte

10. Max Breu 102 Punkte

11. Konfad Vogl 102 Punkte

12. Hans Hamperl 100 Punkte

 

weitere Teilnehmer: 

Karl Königseder, Edgar Schiedermeier, Reinhold Schmatz, Bernhard Burger, Dr. Corfariu Valerio, Herrmann Mückl, Josef Vogl, Ludwig Raab, Reinhold Fischer und Manfred Habler.

Bei den Damen:

1. Kathi Menzke 160 Punkte

2. Carmen Schusser 137 Punkte

3. Maria Jäger 132 Punkte

4. Veronika Haberl  128 Punkte

5. Christa Hamperl  112 Punkte

6. Rita Lankes  109 Punkte

weiter Teilnehmerinnen: Kathrin Jäger, Petra Bauer.

 

 

Schlagzeilen

Zielschießen - Aufstieg - Ehrungen

Zielschießen – Aufstieg – Ehrungen


Beim FC-Katzbach gab es wieder genügend Gründe zum Feiern.

Am Samstag den 12. Oktober wurde das jährliche Zielschießen der Eisstockabteilung abgehalten.

Vereinsmeister bei den Herren wurde mit 152 Punkten Josef Eidenhardt

Zweiter wurde mit 141Punkten Walter Raab, dritter mit 136 Punkten Andreas Gruber.

Bei den Damen schaffte Christa Hamperl mit 147 Punkten den Vereinsmeistertitel.

Zweite wurde mit 135 Punkten Maria Jäger

Dritte wurde mit 130 Punkten Rita Lankes

Am Abend wurde die Siegerehrung durch den Abteilungsleiter Hans Jäger vorgenommen.

 

Abteilungsleiter Hans Jäger gratulierte auch der 4. Mannschaft mit den Schützen Bert Schusser, Walter Pusl, Reinhold Fischer und Klaus Fechter zum Aufstieg. Mit 19:5 Punkten erreichte die Mannschaft den zweiten Platz, der Aufstieg in die Kreisoberliga war somit perfekt.

 

Zudem gab es noch drei Ehrungen für langjährige Ehrenamtliche Tätigkeit. Insgesamt 77 Jahre haben drei Damen in verschiedenen Funktionen die Geschicke der Abteilung als Vorstandsmitglieder mit gestaltet.

Durch Abteilungsleiter Hans Jäger wurden die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder Katharina Menzke, Rita Lankes und Petra Bauer geehrt.