16. Dezember 2018

Aufstiegsfeier Damen PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 16. September 2018 um 09:55 Uhr

Aufstiegsfeier der Stockschützinnen des FC Katzbach

 

Am Samstag den 15.September, fand im Vereinsheim des FC-Katzbach, die Feier für den direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga statt.

Abteilungsleiter Hans Jäger konnte zahlreiche Gäste begrüßen. Unter anderem den 2. Vorstand Georg Schreiner und den Gönner Michael Braun mit seiner Lebensgefährtin.

Hans Jäger erklärte die Damenmannschaft für eine Fahrstuhlmannschaft, da diese anscheinend für die Bayernliga zu gut und für die Bundesliga noch nicht gut genug sind.

Zusammenfassend  fand am 3. Juni in Passau Neustift die Vorrunde statt. In der Besetzung Veronika Haberl, Christa Hamperl, Carmen Schusser, Kathi Menzke und Rita Lankes wurde geschossen. Dort lief es an diesem Tag nicht besonders gut. Es gelang hier nur der 9. Platz von 15 gestarteten Mannschaften.  Das Mannschaftsziel war der Klassenerhalt, der aber in der Rückrunde eine Leistungssteigerung bedürfte. Am 25. Juni war die Rückrunde angesetzt. Da diese in der Stockhalle in Untertraubenbach stattfand, wo die Damen ihr Wintertraining abhalten wurde ein kleiner „Heimvorteil“ gesehen.

In der Rückrunde traten die Schützinnen Maria Jäger, Rita Lankes, Christa Hamperl, Carmen Schusser und Veronika Haberl an. Von Anfang an lief alles besser als in der Vorrunde und die Mannschaft eilte von Sieg zu Sieg. Der Wunsch die Klasse zu halten, wich dem Wunsch des Aufstiegs, denn wenn man die letzten drei Spiele erfolgreich abschließt, wäre dieser sogar möglich. Da die Damen aus den letzten drei Spielen 5 Punkte holten und der Favorit für den Aufstieg, der FC Untertraubenbach patzte, konnten die Katzbacher die Untertraubenbacher Mannschaft noch überholen. Mit einem von keinem mehr erwarteten dritten Platz wurde der sofortige Wiederaufstieg geschafft.

Anschließend wurden vom Abteilungsleiter und Vorstand noch ein kleines Präsent übergeben.

Die weitere Feier wurde musikalisch von Manfred Hruby und dem Oberpfalz Meister im Witze erzählen Reinhard Zistler gestaltet.

 

Foto: v. li. 2. Vorstand Georg Schreiner, Kathi Menzke, Christa Hamperl, Rita Lankes, Veronika Haberl,

Maria Jäger, Carmen Schusser Abteilungsleiter Hans Jäger!

Die zwei Witze Meister Michael Braun und Reinhard Zistler

 

Schlagzeilen

Weihnachtsfeier Eisstockabteilung

Weihnachtsfeier der Eisstockabteilung

Am Samstag, den 8. Dezember konnte Abteilungsleiter Hans Jäger neben den Ehrengästen und Gründungsmitgliedern Edgar Schiedermeier, Werner Allescher und Vorstand Georg Zängl zahlreiche Mitglieder begrüßen. Ein erfolgreiches Jahr für die Eisstockabteilung liegt hinter uns. Aufstieg der Damenmannschaft und der 3. Herrenmannschaft zeigten den sportlichen Erfolg. Neben den zahlreichen Pokalturnieren nahmen die Mitglieder an den Festlichkeiten in Vilzing und Michelsdorf teil. Einen großen Beitrag leistete die Abteilung bei dem eigenen 60jährigen Gründungsfest. Zuletzt waren einige Mitglieder nicht müde und man beschloss einen "Eisstockhäuselanbau". Dieser wurde noch im gleichen Jahr umgesetzt. Der Abteilungsleiter bedankte sich bei den Mitgliedern für das anstrengende Jahr. Nach einem guten Essen kam auch noch der Nikolaus vorbei, der für den einen oder anderen passende Worte dabei hatte. Vor allem stellte er auch die Verdienste der einzelnen Mitglieder heraus voran den Abteilungsleiter Hans Jäger selber, der bei allen Aktivitäten des Vereins mit Vorbild voran ging.