23. Februar 2019

Aufstiegsfeier Damen PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 16. September 2018 um 09:55 Uhr

Aufstiegsfeier der Stockschützinnen des FC Katzbach

 

Am Samstag den 15.September, fand im Vereinsheim des FC-Katzbach, die Feier für den direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga statt.

Abteilungsleiter Hans Jäger konnte zahlreiche Gäste begrüßen. Unter anderem den 2. Vorstand Georg Schreiner und den Gönner Michael Braun mit seiner Lebensgefährtin.

Hans Jäger erklärte die Damenmannschaft für eine Fahrstuhlmannschaft, da diese anscheinend für die Bayernliga zu gut und für die Bundesliga noch nicht gut genug sind.

Zusammenfassend  fand am 3. Juni in Passau Neustift die Vorrunde statt. In der Besetzung Veronika Haberl, Christa Hamperl, Carmen Schusser, Kathi Menzke und Rita Lankes wurde geschossen. Dort lief es an diesem Tag nicht besonders gut. Es gelang hier nur der 9. Platz von 15 gestarteten Mannschaften.  Das Mannschaftsziel war der Klassenerhalt, der aber in der Rückrunde eine Leistungssteigerung bedürfte. Am 25. Juni war die Rückrunde angesetzt. Da diese in der Stockhalle in Untertraubenbach stattfand, wo die Damen ihr Wintertraining abhalten wurde ein kleiner „Heimvorteil“ gesehen.

In der Rückrunde traten die Schützinnen Maria Jäger, Rita Lankes, Christa Hamperl, Carmen Schusser und Veronika Haberl an. Von Anfang an lief alles besser als in der Vorrunde und die Mannschaft eilte von Sieg zu Sieg. Der Wunsch die Klasse zu halten, wich dem Wunsch des Aufstiegs, denn wenn man die letzten drei Spiele erfolgreich abschließt, wäre dieser sogar möglich. Da die Damen aus den letzten drei Spielen 5 Punkte holten und der Favorit für den Aufstieg, der FC Untertraubenbach patzte, konnten die Katzbacher die Untertraubenbacher Mannschaft noch überholen. Mit einem von keinem mehr erwarteten dritten Platz wurde der sofortige Wiederaufstieg geschafft.

Anschließend wurden vom Abteilungsleiter und Vorstand noch ein kleines Präsent übergeben.

Die weitere Feier wurde musikalisch von Manfred Hruby und dem Oberpfalz Meister im Witze erzählen Reinhard Zistler gestaltet.

 

Foto: v. li. 2. Vorstand Georg Schreiner, Kathi Menzke, Christa Hamperl, Rita Lankes, Veronika Haberl,

Maria Jäger, Carmen Schusser Abteilungsleiter Hans Jäger!

Die zwei Witze Meister Michael Braun und Reinhard Zistler

 

Schlagzeilen

3. Platz Bayernliga Nord

3. Platz Bayernliga Nord Damen

Am 5. und 6. Januar fand in der Eishalle Regen die Bayerliga Nord der Damen im Eisstockschießen statt.

Dort erreichten die FC-Schützinnen Rita Lankes, Christa Hamperl, Kathi Menzke, Maria Jäger und

Carmen Schusser den 3. Platz und schafften den Aufstieg in die Bundesliga auch im Winter.

 

 

Rang

 

Mannschaft

 

Nation

Punkte

 

Note/Diff.

 

Stockpunkte

1.

 

EC Passau Neustift

 

102

 36 

:

 2

 

3,237

 

 437 

:

 135

 

 

Münch Silvia,, Zilch Stefanie,, Brunner Silvia,, Windmeißer Julia,, Bichlmeier Carolin

2.

 

EC Gerabach

 

106

 31 

:

 7

 

1,729

 

 325 

:

 188

 

 

Goderbauer Monika,, Mayer Alina,, Seidl Helga,, Steininger Nina

3.

 

FC Katzbach

 

600

 25 

:

 13

 

1,631

 

 318 

:

 195

 

 

Lankes Rita,, Jäger Maria,, Hamperl Christa,, Menzke Katharina,, Schusser Carmen

4.

 

TSV Bogen

 

105

 23 

:

 15

 

1,330

 

 298 

:

 224

5.

 

ESC Rötz Schönberg

 

104

 21 

:

 17

 

1,253

 

 297 

:

 237

6.

 

EC Blau Weiß March

 

100

 20 

:

 18

 

1,048

 

 264 

:

 252

7.

 

1.FC Neunburg v.Wald II

 

604

 20 

:

 18

 

0,996

 

 252 

:

 253

8.

 

EC Wetterfeld

 

600

 20 

:

 18

 

0,944

 

 254 

:

 269

9.

 

SV Konzell

 

105

 19 

:

 19

 

0,893

 

 242 

:

 271

10.

 

EC Zaundorf

 

102

 18 

:

 20

 

1,404

 

 306 

:

 218

11.

 

ETSV 09 Landshut

 

106

 17 

:

 21

 

0,969

 

 254 

:

 262

12.

 

DJK SV St.Oswald

 

104

 17 

:

 21

 

0,895

 

 265 

:

 296

13.

 

SV Obertraubling

 

602

 17 

:

 21

 

0,777

 

 230 

:

 296

14.

 

WSV Eppenschlag

 

104

 16 

:

 22

 

1,029

 

 285 

:

 277

15.

 

ESV Nürnberg Rbf.II

 

B5

 16 

:

 22

 

0,890

 

 250 

:

 281

16.

 

EC Schweinhütt

 

100

 15 

:

 23

 

0,723

 

 224 

:

 310

17.

 

EC Eintracht Bürgerholz Regen I

 

100

 14 

:

 24

 

0,717

 

 218 

:

 304

18.

 

EC Eintracht Bürgerholz Regen II

 

100

 14 

:

 24

 

0,458

 

 170 

:

 371

19.

 

ESF Neustadt/WN

 

601

 11 

:

 27

 

0,675

 

 222 

:

 329

20.

 

SpVgg Brandten

 

100

 10 

:

 28

 

0,586

 

 202 

:

 345

21.

 

TV Geiselhöring

 

105

 0 

:

 0

 

*,***

 

 0 

:

 0