16. November 2018

1.Platz Kreispokal Damen 2018 PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 08. Mai 2018 um 11:52 Uhr

Ein Quintett darf zum Bezirkspokal

Damen des FC Katzbach holen Kreispokal. Auch Untertraubenbach, Roßbach/Wald, Wetterfeld und

Ottenzell fahren nach Neustadt.

 

 

Siegermannschat sitzend: Carmen Schusser, Kathi Menzke, Rita Lankes und Veronika Haberl.

 Roding.Um den Kreispokal der Damen kämpften acht Mannschaften am Esper. Nicht unbedingt

unerwartet setzte sich der FC Katzbach mit 12:2-Punkten durch die Stocknote von 2,016 knapp durch.

Zweiter wurde der punktgleiche FC Untertraubenbach durch die schlechtere Stockzahl von 1,345 vor

dem Dritten SSV Roßbach/Wald (10:4). Ferner liefen ein: Gastgeber EC Wetterfeld (8:6),

FC Ottenzell (6:8), SV Atzenzell/Sattelbogen (4:10), ESC Neubäu (2:12, 0,565) und

DJK Rettenbach (2:12, 0,405). EC-Vorsitzender Hans Weigl führte die Siegerehrung durch.

FC Katzbach, FC Untertraubenbach, SSV Roßbach/Wald, EC Wetterfeld und FC Ottenzell sind damit

qualifiziert für den Bezirkspokal am 22. Juli in Neustadt. (rtn)

 

Schlagzeilen

Zielschießen 2018

Vereinsinternes Zielschießen

Am Samstag den 03. Novemberr wurde der neue Vereinsmeister im Zielschießen gesucht.

Ab 14:00Uhr konnten sich die Mitglieder anmelden und an der Vereinsmeisterschaft teilnehmen.

30 Mitglieder nahmen am Zielschießen teil. 

Folgende Platzierungen wurden erreicht.

Bei den Männern:

1. Klaus Fechter 139 Punkte

2. Georg Lankes 129 Punkte

3. Josef Gmach  125 Punkte

4. Walter Raab  125 Punkte

5.Stefan Jäger  124 Punkte

6. Walter Pusl   122 Punkte

7. Hans Jäger  121 Punkte

8. Helmut Weindler 108 Punkte

9. Josef Eidhardt 102 Punkte

10. Max Breu 102 Punkte

11. Konfad Vogl 102 Punkte

12. Hans Hamperl 100 Punkte

 

weitere Teilnehmer: 

Karl Königseder, Edgar Schiedermeier, Reinhold Schmatz, Bernhard Burger, Dr. Corfariu Valerio, Herrmann Mückl, Josef Vogl, Ludwig Raab, Reinhold Fischer und Manfred Habler.

Bei den Damen:

1. Kathi Menzke 160 Punkte

2. Carmen Schusser 137 Punkte

3. Maria Jäger 132 Punkte

4. Veronika Haberl  128 Punkte

5. Christa Hamperl  112 Punkte

6. Rita Lankes  109 Punkte

weiter Teilnehmerinnen: Kathrin Jäger, Petra Bauer.